Bus von Vientiane nach Pakse: Preise, Fahrpläne und Tipps!

Informationen über Buspläne, Preise und Routen sind rar in Laos also hier eine Übersicht wie man per Bus von Vientiane nach Pakse kommen kann!

Vorweg möchte ich euch gleich den Tipp geben, einfach ein VIP Bus Ticket bei einer Reise Agentur zu kaufen. Preise für den Sleeper Bus sollten bei 190.000 Kip (ca. 21€) liegen und beinhalten ein Pick Up vom Hotel im Stadtzentrum. Wer die Route allerdings selbst organisieren möchte kann hier weiterlesen, wer aber nicht die Landessprache beherrscht wird die Route nicht billiger bekommen. (lest weiter unten warum)

Es gibt prinzipiell 3 Möglichkeiten:

Falls ihr meinen Blog hilfreich findet könnt ihr mich durch einen Blick auf diese interessante Werbung unterstützen 🙂 

  1. Die billigste Variante ist der lokale Bus, kostet 110.000 Kip (ca. 12€), ist langsam, ohne Aircon und nicht sonderlich bequem.
  2. Der Expressbus fährt entweder morgens oder abends los und ist schneller, kostet 140.000 Kip (ca. 15€), hat eine Aircon aber nur normale Sitze.
  3. Die schnellste, teuerste und bequemste(?!) Variante ist der VIP Bus, welcher 170.000 Kip (ca. 18.50€) kosten sollte. Dieser fährt von Vientiane um 20.30 oder 21 Uhr los und kommt in Pakse morgens zwischen 6 und 7 Uhr an. Der Bus ist klimatisiert, man bekommt eine kleine Flasche Wasser und Snacks (je nach Anbieter!) und es ist ein Sleeping Bus – der Bus hat also Betten. Wichtig ist, dass man sich eine normale Matratze mit einem anderen Reisenden teilt, als Alleinreisender sollte man sich also  darauf vorbereiten, mit einem Fremden das Bett zu teilen. Wer wissen möchte wie die Busfahrt an sich so ist, liest am besten den Beitrag „Sleeping the Miles Away“ auf dem Blog http://www.noplacetobe.com. Die Autoren haben dort einen ausführlichen Artikel über die Busfahrt an sich geschrieben also schaut mal vorbei!

Ein bett für Zwei

Für alle 3 Möglichkeiten hier der Fahrplan:

Busse Vientiane

Also warum ist selber organisieren teurer?

  • Ihr wollt bestimmt sicher gehen, dass ihr ein Ticket bekommt also kauft es früher. Dafür müsste ihr zur Southern Busstation (umgangssprachlich Dong Dok) – Busse fahren von der zentralen Busstation bis 16 Uhr alle 10-20 Minuten für 3.000 Kip (ca. 40ct), auch von der nördlichen Busstation gibt es lokale Busse für wenig Geld.
  • Ihr müsst dort abends hinkommen und wenn keine Busse mehr fahren bleibt euch nur das Tuc Tuc. Preise für euch „Falangs“ (Ausländer) werden bei 60.000 Kip (ca. 6,50€) liegen und auch durch Verhandlungen einer Laotin für mich hab ich am Ende „nur“ 20.000 Kip (ca. 2,20€) gezahlt für ein volles Songtaow.

Insgesamt habe ich also 170.000 Kip + 6.000 Kip + 20.000 Kip = 196.000 Kip gezahlt was am Ende teurer war als der einfachere Weg über die Agentur. Dazu kamen nochmals 20.000 Kip in Pakse, da mein „VIP-Bus“ der Einzige war, der 10km außerhalb von Pakse bei der nördlichen Busstation gestoppt hat.

WARNUNG: Bucht keine Busfahrt bei SENGCHULEAN, da diese die einzigen sind, welche nicht die zentrale Busstation in Pakse anfahren.

Nachdem alles gesagt ist, hoffe ich, dass ich dem Einen oder Anderen hiermit weiterhelfen kann. Ich würde mich über eure Kommentare freuen wenn ihr dieselbe Tour gemacht habt oder falls euch dieser Beitrag etwas gebracht hat.

Wenn ihr neuere Informationen habt, dann teilt mir diese bitte hier mit, damit ich den Beitrag aktualisieren kann.

Viele Grüße
Euer Lukas

Kommentar verfassen